Saturday 20. December 2014
KA.login

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Katholische Aktion (KA) ist die offizielle Laienorganisation der katholischen Kirche in Österreich.

In Verbundenheit mit den Bischöfen verwirklicht sie den Sendungsauftrag der Kirche.

 

In der KA engagieren sich Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer gemäß ihrer Berufung als Christinnen und Christen.


Katholische Aktion - die Radikalität des Evangeliums in der Normalität des Alltags leben!

 

Alexandra H./pixelio.de

Fortpflanzungsmedizin: Plattform für Stopp der Gesetzesnovelle

Katholische Aktion Österreich, Katholische Verbände, Katholischer Familienverband und überkonfessionelle „aktion leben“ verlangen breite Debatte im Rahmen einer Parlamentsenquete

Fotografia Felici

Schaffelhofer: „Franziskus und seinen Reformweg mit aller Kraft unterstützen“

KAÖ-Präsidentin nach Begegnung mit Franziskus und Gesprächen mit kirchlichen Persönlichkeiten in Rom: „Auf uns Laien warten viele Aufgaben, und die Lust des Papstes am Glauben und seine Menschennähe sollten uns inspirieren“

Styria Verlag

KA-Präsidentin Schaffelhofer schenkte Papst Gebetssammlung

Die Präsidentin der Katholischen Aktion übergab bei Generalaudienz am Mittwoch in Rom das Buch "Gebete für Papst Franziskus" - Unter den mehr als 130 Autoren sind Kardinal Schönborn, Außenminister Kurz und der Musiker Hubert von Goisern

Kinder werden zur Ware gemacht

Gastkommentar von KAÖ-Präsidentin Schaffelhofer in der "Kleinen Zeitung" zur Eile der Regierung, das neue Fortpflanzungsmedizingesetz ohne eingehende Debatte durchzubringen.

©Lalo JodlbauerStyriabooks

Kirche müsste heute "eigentlich boomen"

KAÖ-Präsidentin Schaffelhofer bei Modestusfest in Maria Saal: Zeiten, da viele Orientierung suchen, seien für Neuevangelisierung "optimal" - Aber es fehlt an Glaubwürdigkeit und missionarischer Ausrichtung

Hilde Vogtländer  / pixelio.de

Fortpflanzungsmedizingesetz: „Kurze Begutachtungsfrist ist empörend“

KAÖ-Präsidentin Schaffelhofer kritisiert Entwurf zur Novelle des Gesetzes – „Rechte und Wohl der Kinder spielen wieder einmal die letzte Rolle“ - Auch gesundheitliche Belastungen für Frauen sollen offenbar bewusst ausgeblendet werden

Dietmar Meinert  / pixelio.de

KAÖ-Präsidentin: „Asylwerbern Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern“

Schaffelhofer begrüßt Signale aus der Regierung, auf jahrelange Reformforderungen auch aus kirchlichen Organisationen einzugehen

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 4 5 6     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholische Aktion
Österreich

A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/6
T: +43.1.51552-3660
F: +43.1.51552-3764
E: office@kaoe.at
http://www.kaoe.at/