Wednesday 28. January 2015
KA.login

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Katholische Aktion (KA) ist die offizielle Laienorganisation der katholischen Kirche in Österreich.

In Verbundenheit mit den Bischöfen verwirklicht sie den Sendungsauftrag der Kirche.

 

In der KA engagieren sich Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer gemäß ihrer Berufung als Christinnen und Christen.


Katholische Aktion - die Radikalität des Evangeliums in der Normalität des Alltags leben!

 

Gerd Neuhold / Sonntagsblatt

KAÖ-Präsidentin dankt Bischof Kapellari

Schaffelhofer: Er setzte sich für eine Kirche der Mitte ein, die Allianzen mit Politik, Kultur, Medien und anderen die Gesellschaft tragenden Kräften schließt

Souza / pixelio.de

Verbot der Leihmutterschaft durch Verfassung absichern

Nach Beschluss des neuen Fortpflanzungsmedizingesetzes: Plattform www.kinderbekommen.at kündigt Beratungsoffensive an – Evaluierung der Gesetzesfolgen drängender denn je – Gynäkologe Huber: Neues Gesetz weist gravierende Mängel auf

FotoHiero  / pixelio.de

Fortpflanzungsmedizin: „Nein zu Husch-Pfusch-Gesetz“

Social Media-Kampagne lädt ein, Abgeordnete zu überzeugen, ein neues Gesetz nicht übereilt zu beschließen

Alexandra H./pixelio.de

Fortpflanzungsmedizin: Plattform für Stopp der Gesetzesnovelle

Katholische Aktion Österreich, Katholische Verbände, Katholischer Familienverband und überkonfessionelle „aktion leben“ verlangen breite Debatte im Rahmen einer Parlamentsenquete

Fotografia Felici

Schaffelhofer: „Franziskus und seinen Reformweg mit aller Kraft unterstützen“

KAÖ-Präsidentin nach Begegnung mit Franziskus und Gesprächen mit kirchlichen Persönlichkeiten in Rom: „Auf uns Laien warten viele Aufgaben, und die Lust des Papstes am Glauben und seine Menschennähe sollten uns inspirieren“

Styria Verlag

KA-Präsidentin Schaffelhofer schenkte Papst Gebetssammlung

Die Präsidentin der Katholischen Aktion übergab bei Generalaudienz am Mittwoch in Rom das Buch "Gebete für Papst Franziskus" - Unter den mehr als 130 Autoren sind Kardinal Schönborn, Außenminister Kurz und der Musiker Hubert von Goisern

Kinder werden zur Ware gemacht

Gastkommentar von KAÖ-Präsidentin Schaffelhofer in der "Kleinen Zeitung" zur Eile der Regierung, das neue Fortpflanzungsmedizingesetz ohne eingehende Debatte durchzubringen.

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2 3 4 5 6 7     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Kalender
18
Feb.

Gottes Sicht auf seine Schöpfung und unsere Verantwortung

mehr
26
Feb.

Benefizsuppenessen in der Grazer Burg

mehr
28
Feb.

Gottes Sicht auf seine Schöpfung und unsere Verantwortung

mehr
05
Mar.

Ein Projekt der politischen Partizipation für Lehrlinge und Jugendliche ab 15

mehr
Katholische Aktion
Österreich

A-1010 Wien, Spiegelgasse 3/2/6
T: +43.1.51552-3660
F: +43.1.51552-3764
E: office@kaoe.at
http://www.kaoe.at/